Änderung bei den Jugendwettkämpfen – DGJ Supercup in Plauen

Änderung bei den Jugendwettkämpfen – DGJ Supercup in Plauen

Liebe Landestrainer*innen, liebe Landesjugendleiter*innen,
liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

seit Dienstag wissen wir, dass geregelter Sport im Verein noch bis Mitte Februar 2021 nicht möglich sein wird. Dass danach bundesweit einheitlich geltende Lockerungen eintreten werden, ist unwahrscheinlich.
Vor diesem Hintergrund hat der Jugendausschuss beschlossen den DGJ-Schüler- und Jugendpokal Ende März abzusagen. Stattdessen wurde entschieden, am 25./26.06.2021 einen DGJ-Super-Cup  in Plauen durchzuführen. Der AC Atlas Plauen ist mit der Terminverschiebung und den Änderungen einverstanden. Eine entsprechende Ausschreibung wird zeitnah veröffentlicht. Bei dem Wettkampf besteht die Teilnahmemöglichkeit für die Altersklassen 12 – 17.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung. Im Namen des Jugendausschusses wünsche ich Ihnen/Euch ein gutes neues Jahr 2021 und vor allem Gesundheit. Wir alle freuen uns sehr auf die nächsten persönlichen Begegnungen bei den Wettkämpfen und hoffen, dass wir unseren geliebten Sport bald wieder ohne Einschränkungen betreiben dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Carsten Diemer
Vizepräsident Jugend – Bundesjugendleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.