Thüringer Athletenverband ehrt verdienstvolle Ehrenamtliche

Thüringer Athletenverband ehrt verdienstvolle Ehrenamtliche

Im Rahmen der Thüringer Landesmeisterschaften der Gewichtheber konnten vier verdienstvolle Ehrenamtliche mit der Ehrennadel des Thüringer Athletenverbandes in Gold ausgezeichnet werden. Alle vier waren oder sind seit Jahrzehnten im Vorstand des Verbandes in verschiedensten Funktionen tätig. Regina Heuer vom Breitunger AV ist seit 2000 Frauenbeauftragte bzw. später als Kampfrichter Obfrau im Gewichtheben tätig. Hartmut Böhnhardt war schon zu DDR- Zeiten Trainer beim AC Suhl und nach der Wende bis zum Renteneintritt vor 4 Jahren als Landestrainer tätig. Burkhard Duderstadt vom Ohrdrufer SV war neben seiner aktiven Heberzeit seit der Gründung des Verbandes als ehrenamtlicher Geschäftsführer unterwegs und übt diese Tätigkeit bis heute aus. Außerdem bearbeitet er jährlich die Statistik und ist für die Masters verantwortlich. Klaus Förster vom SV 1883 Schwarza war ab 1980 Lehrwart im BFA Gera und übernahm diese Funktion auch ab 1990 im TAV. Außerdem zeichnet er für die Pressearbeit des Verbandes verantwortlich. Die Auszeichnung mit Nadel, Urkunde und Blume wurde vom Vizepräsidenten des TAV Andreas Schreck vorgenommen. Herzlichen Glückwunsch den Ausgezeichneten und viel Erfolg für die weitere ehrenamtliche Arbeit.

Förster
Pressewart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert