Update Bundesliga Ausschreibung Saison 2020/2021

Update Bundesliga Ausschreibung Saison 2020/2021

Hallo Sportfreunde,

ich habe nach einem Telefonat mit Sportfreund Rene Holtmann die Ausschreibung um den Punkt 5.4 ergänzt.

Dieser lautet wie folgt:

5.4 Sollte es einer Mannschaft aufgrund von Corona bedingten hoheitlichen Verordnungen nicht möglich sein den Trainingsbetrieb rechtzeitig aufnehmen zu können um unter fairen Bedingungen am Ligabetrieb teilzunehmen, oder gar der Ligabetrieb selbst nicht durchführbar sein, wird zunächst durch die Klassenleitung versucht durch Kampfverschiebungen individuelle Lösungen zu finden. Sollte dies nicht möglich oder nicht zielführend sein, kann die betroffene Mannschaft auf eine Teilnehme an der Liga verzichten, ohne dass hierfür eine Strafe seitens des BVDG erhoben wird. Das Startgeld wird in diesem Falle in voller Höhe an den betroffenen Verein zurückgezahlt.​

Dieser zusätzliche Punkt soll das Risiko von den Vereinen nehmen. Laut Ausschreibung muss eine Abmeldung von der Liga 2020/2021 bis spätestens 14.02.2021 beim BVDG erfolgen. Zu diesem Zeitpunkt ist jedoch eventuell noch nicht absehbar, ob bis zum geplanten Liga Start in allen Regionen / Kommunen Deutschlands mit ausreichend Vorlauf wieder trainiert werden darf.

Mit dem zusätzlichen Punkt in der Ausschreibung ist gewährleistet, dass kein Verein aufgrund von Unsicherheiten in der Planung / finanziellem Risiko von vornherein auf einen Start in der Liga verzichten muss.

Mit sportlichen Grüßen

Jürgen Spieß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.