Absage der Wettkämpfe Deutsche Gewichtheberjugend

Absage der Wettkämpfe Deutsche Gewichtheberjugend

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

wir hoffen, es geht Euch allen gut. Aktuell befinden wir uns in einer Situation, die niemand von uns je erlebt hat und die vermutlich auch niemand erwartet hätte. Das öffentliche Leben steht fast still und nahezu niemand hat die Möglichkeit zu trainieren. Da eine Änderung der Lage aktuell nicht zu erwarten ist, sehen wir derzeit keine andere Möglichkeit, als die IDJM sowie die Regionalmeisterschaften abzusagenInsbesondere geht es darum, den Trainer*innen und Sportler*innen die vermeintliche Notwendigkeit zu nehmen jetzt zu trainieren und damit möglicherweise ein unnötiges Risiko einzugehen. Wir bitten um Euer Verständnis, aber die Gesundheit aller hat in diesem Fall absoluten Vorrang.

Eine Verlegung der Wettkämpfe macht aus unserer Sicht keinen Sinn, da ab Anfang Juli bis Mitte September Sommerferien sind und im besten Fall anschließend wieder ganz regulär die Vorbereitungen für die Deutschen Meisterschaften im Herbst starten.

Bezüglich der Jugend Europameisterschaft gibt es von Seiten der EWF weder Informationen bzgl. des Stands der Suche nach einem neuen Ausrichter, noch ob diese überhaupt zum geplanten Termin stattfinden. Sobald sich dies ändert werden wir Euch benachrichtigen und die Nominierungskriterien entsprechend anpassen.

Falls Ihr weitere Fragen, Wünsche und Anregungen habt, meldet Euch gerne! Das Jugendsekretariat ist auch während der Corona-Zeit (außer in der Woche vom 13. bis 19. April) besetzt.

Bleibt gesund!

Carsten Diemer                                                               Jan-Andre Patzke

Vizepräsident Jugend                                                    Bundestrainer Nachwuchs

im Namen des Jugendausschusses


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.